Anzeige: Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt ist der Anzeigenpartner verantwortlich.

Kreditrechner

Vergleichen Sie schnell und einfach verschiedene Finanzierungs-Angebote mit dem Kreditrechner der WirtschaftsWoche.

Nutzen Sie unseren Kreditrechner und wählen Sie die gewünschte Berechnung aus:

Quelle: FMH
Realisierung: ALF AG

Die Berechnung geht davon aus, dass alle Raten gleich hoch sind. Einige Banken bieten die erste oder letzte Rate in einer unterschiedlichen Höhe an, was aber nur geringe Abweichungen ergibt.

Sie können hier jede gewünschte Kreditlaufzeit berechnen.
Hauptsächlich angeboten werden 12; 24; 36; 48; 60; 72; 84 Monate.

Sie können jede beliebige Kredithöhe berechnen.
Ein Betrag über 50.000 Euro wird von den Banken selten angeboten.

Funktionsweise des Kreditrechners

Wählen Sie zunächst den passenden Reiter für die gewünschte Berechnung Ihres Kredits aus. Wollen Sie die Höhe Ihres Kredits bestimmen, wenn eine bestimmte monatliche Rate an Sie ausgezahlt werden soll, klicken Sie auf das erste Feld. Dort müssen Sie zunächst die monatliche Rate für Zins und Tilgung angeben, die Sie entweder ins dafür vorgesehene Feld tippen oder mithilfe des rot gekennzeichneten Reglers rechts daneben auswählen.

Darunter wählen Sie gleichermaßen die Dauer der Kreditrückzahlung in Monaten sowie den Effektivzins in Prozent aus. Wenn Sie nun rechts auf das graue Feld „Berechnen“ klicken, ermittelt das Tool ihre Kreditsumme. Zudem zeigt es Ihre Gesamtkosten, sprich also Ihre Ausgaben für Zins und Tilgung während der gesamten Laufzeit des Kredits, an.

Haben Sie eine vorgegebene Kredithöhe und möchten Ihre monatliche Rate ermitteln, so wählen Sie den zweiten Reiter aus. Dort geben Sie als erstes Ihre Darlehenssumme an - entweder tippen Sie die Summe ins dafür vorgesehene Feld ein oder schieben den rot gekennzeichneten Regler auf der rechten Seite auf die entsprechende Summe. Darunter wählen Sie in gleicher Weise die Dauer der Kreditrückzahlung in Monaten sowie den Effektivzins in Prozent aus. Wenn Sie nun rechts auf das graue Feld „Berechnen“ klicken, zeigt Ihnen das Tool Ihre Monatsrate an. Zudem ermittelt es Ihre Gesamtausgaben für Zins und Tilgung während der Laufzeit des Kredits.

Möchten Sie die Höhe Ihres Effektivzinses ermitteln, auch mit Restschuldversicherung, so klicken Sie auf den dritten Reiter. Geben Sie als erstes Ihre Kreditsumme an, indem Sie die Summe ins dafür vorgesehene Feld tippen oder sie mithilfe des rot gekennzeichneten Reglers auf der rechten Seite auswählen. Geben Sie darunter in gleicher Weise Ihre monatliche Kreditrate sowie den Zeitraum der Kreditrückzahlung in Monaten an. Das Tool rechnet Ihnen dann auf Basis Ihrer Angaben Ihren tatsächlichen Effektivzins inklusive Kosten der Restschuldenversicherung aus.

Weitere Kreditrechner & Tools

Artikel zum Thema Kredite

Immobilienfinanzierung Das Haus jetzt kaufen oder warten? Diese Grafiken zeigen das Dilemma

Der Zinsdruck für Hauskäufer nimmt ab, Baugeld hat sich bereits deutlich verbilligt. Doch nun stabilisieren sich die Immobilienpreise und beenden die Zeit für Schnäppchenjäger. Was das für Käufer bedeutet.
von Philipp Frohn

Bildungslücke Was Schüler über Finanzen lernen – und was nicht

Unterricht über Aktienmärkte, Geldpolitik oder Steuerwissen fehlt an vielen deutschen Schulen. Eine Umfrage zeigt jetzt, wie groß der Nachholbedarf ist – und welche Themen bereits im Unterricht behandelt werden.
von Julia Leonhardt

Baufinanzierung Sollte ich auch günstige Kredite schnell tilgen?

Die Zeiten niedriger Zinsen sind vorbei. Was heißt das für Kreditnehmer, deren Immobiliendarlehen einen niedrigen Zins hat? Sollen sie bei Geldzufluss trotzdem maximal viel tilgen?
von Torsten Sabitzer

Immobilien So können Sie den Immobilienkredit von der Steuer absetzen

Unser Leser bewohnt eine Eigentumswohnung in München. Mit seiner Frau möchte er in eine größere Wohnung ziehen, die alte dann vermieten. Können sie die Kreditkosten bei der Steuer geltend machen?
von Florian Rücker

Warenhauskette Galeria-Übernahme: Investoren Baker und Beetz sollen Zuschlag bekommen haben

Nach monatelangen Verhandlungen um die insolvente Warenhauskette Galeria soll es zu einer Lösung gekommen sein: Die Investoren Baker und Beetz werden wohl die neuen Eigentümer. Eine Bestätigung steht noch aus.

Kreuzfahrtschiffe Darum hat die Meyer Werft trotz der guten Auftragslage finanzielle Probleme

Die Auftragslage ist gut, doch finanziell hat die Meyer Werft Schlagseite. Im November wird ein Großkredit fällig. Die Banken werden nervös – und das Land Niedersachsen soll helfen.
von Henryk Hielscher

Krypto Northern Data verspricht oft viel – und löst sehr wenig ein

Der Rechenzentrumsbetreiber Northern Data informiert Anleger und Investoren offensiv, wenn etwas gut läuft – oder laufen soll. Alles andere wird offensiv verschwiegen.
von Melanie Bergermann und Florian Weyand

Schufa-Auskunft beantragen So beantragen Sie die Schufa-Selbstauskunft 2024 online und kostenlos

Viele Vermieter und Banken in Deutschland verlangen eine Schufa-Auskunft, um Informationen über die Zahlungsfähigkeit einer Person zu erhalten. So beantragen Sie die Schufa-Auskunft kostenlos und online.
von Sören Imöhl

Förderbank Niedrigere Zinsen für Studienkredite

Nach deutlichen Erhöhungen sinkt die Zinslast für Studienkredite nun etwas. Denn die Inflation ist auf dem Rückzug.

Immobilien Signa Prime erhält millionenschweren Kredit

Die insolvente Edelsparte Signa Prime Selection des österreichischen Investors René Benko bekommt frisches Geld: Ein britischer Vermögensverwalter stellt 100 Millionen Euro zur Verfügung.
Folgen Sie uns