WiWo App 1 Monat für nur 0,99 €
Anzeigen

Kreditrechner

Vergleichen Sie schnell und einfach verschiedene Finanzierungs-Angebote mit dem Kreditrechner der WirtschaftsWoche.

Nutzen Sie unseren Kreditrechner und wählen Sie die gewünschte Berechnung aus:

Quelle: FMH-Finanzberatung
Realisierung: ALF AG

Die Berechnung geht davon aus, dass alle Raten gleich hoch sind. Einige Banken bieten die erste oder letzte Rate in einer unterschiedlichen Höhe an, was aber nur geringe Abweichungen ergibt.

Sie können hier jede gewünschte Kreditlaufzeit berechnen.
Hauptsächlich angeboten werden 12; 24; 36; 48; 60; 72; 84 Monate.

Sie können jede beliebige Kredithöhe berechnen.
Ein Betrag über 50.000 Euro wird von den Banken selten angeboten.

Funktionsweise des Kreditrechners

Wählen Sie zunächst den passenden Reiter für die gewünschte Berechnung Ihres Kredits aus. Wollen Sie die Höhe Ihres Kredits bestimmen, wenn eine bestimmte monatliche Rate an Sie ausgezahlt werden soll, klicken Sie auf das erste Feld. Dort müssen Sie zunächst die monatliche Rate für Zins und Tilgung angeben, die Sie entweder ins dafür vorgesehene Feld tippen oder mithilfe des rot gekennzeichneten Reglers rechts daneben auswählen.

Darunter wählen Sie gleichermaßen die Dauer der Kreditrückzahlung in Monaten sowie den Effektivzins in Prozent aus. Wenn Sie nun rechts auf das graue Feld „Berechnen“ klicken, ermittelt das Tool ihre Kreditsumme. Zudem zeigt es Ihre Gesamtkosten, sprich also Ihre Ausgaben für Zins und Tilgung während der gesamten Laufzeit des Kredits, an.

Haben Sie eine vorgegebene Kredithöhe und möchten Ihre monatliche Rate ermitteln, so wählen Sie den zweiten Reiter aus. Dort geben Sie als erstes Ihre Darlehenssumme an - entweder tippen Sie die Summe ins dafür vorgesehene Feld ein oder schieben den rot gekennzeichneten Regler auf der rechten Seite auf die entsprechende Summe. Darunter wählen Sie in gleicher Weise die Dauer der Kreditrückzahlung in Monaten sowie den Effektivzins in Prozent aus. Wenn Sie nun rechts auf das graue Feld „Berechnen“ klicken, zeigt Ihnen das Tool Ihre Monatsrate an. Zudem ermittelt es Ihre Gesamtausgaben für Zins und Tilgung während der Laufzeit des Kredits.

Möchten Sie die Höhe Ihres Effektivzinses ermitteln, auch mit Restschuldversicherung, so klicken Sie auf den dritten Reiter. Geben Sie als erstes Ihre Kreditsumme an, indem Sie die Summe ins dafür vorgesehene Feld tippen oder sie mithilfe des rot gekennzeichneten Reglers auf der rechten Seite auswählen. Geben Sie darunter in gleicher Weise Ihre monatliche Kreditrate sowie den Zeitraum der Kreditrückzahlung in Monaten an. Das Tool rechnet Ihnen dann auf Basis Ihrer Angaben Ihren tatsächlichen Effektivzins inklusive Kosten der Restschuldenversicherung aus.

Weitere Kreditrechner & Tools

Artikel zum Thema Kredite

Haushaltseinkommen Millionen Menschen in Deutschland von Wohnkosten überlastet

Eine solche Überbelastung bedeutet, dass ein Haushalt mehr als 40 Prozent des verfügbaren Einkommens für Wohnen ausgibt. Das betrifft rund 14 Prozent der Bevölkerung.

Geschäftszahlen Gewinn von Commerzbank-Tochter mBank bricht ein

Der Überschuss ist im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund 72 Prozent gefallen. Die Bank hat ihre Rückstellungen für Rechtsstreitigkeiten verdreifacht.

Ferienflieger Condor expandiert auf den Schweizer Markt

Zur Sommersaison will Condor erstmals zwei Flugzeuge in Zürich stationieren. Neun Urlaubsziele am Mittelmeer sollen angeflogen werden.

Karliczek-Bruder Olaf Kerssen „Wir haben viel Verständnis für meine Schwester“

Hotelier Olaf Kerssen ist der Bruder von Bundesministerin Anja Karliczek. Ein halbes Jahr nach dem ersten Lockdown berichtet er von Verlusten, neuen Geschäftsfeldern – und Forderungen an die Politik.
Interview von Volker ter Haseborg

EZB-Umfrage Banken erwarten anziehende Kreditnachfrage zum Jahresende

Im Sommer ist der Liquiditätsbedarf der Unternehmen nicht mehr so groß gewesen wie zu Beginn der Pandemie im Frühjahr. Doch das könnte sich ändern.

Alternative Geldpolitik MMT Ökonom Issing warnt vor dem Hype um die „Modern Monetary Theory“

Die „Modern Monetary Theory“ findet unter Politikern und Ökonomen immer mehr Zulauf. Doch die neue Heilslehre ist gefährlich und führt zu Inflation, warnt das langjährige EZB-Direktoriumsmitglied Otmar Issing.
Interview von Bert Losse

BGH-Urteil Verbraucher-Widerrufsrecht schützt nicht vor dem Eingehen riskanter Bürgschaften

Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs gilt für Bürgschaften nicht das Widerrufsrecht. Dieses ermöglicht etwa, Online-Einkäufe zwei Wochen lang zu retournieren.

Nordea Größte skandinavische Bank fährt Milliardengewinn ein

Während im Vorjahreszeitraum faule Kredite die Bilanz mit 331 Millionen Euro drückten, konnte Nordea diesmal zwei Millionen Euro Vorsorge auflösen.

Corona Soforthilfe Finanzministerium hat bislang 13,6 Milliarden ausgezahlt

Aus dem aufgelegten Programm wurden bisher weniger als ein Drittel an die Unternehmen ausgezahlt. Knapp 16 Prozent der Anträge wurden abgelehnt.

Firmenkundengeschäft Unicredit kooperiert mit chinesischer Bank ICBC

Bei der Zusammenarbeit gehe es um Bereiche wie Handel oder grenzüberschreitende Finanzierungen. Die ICBC gehört zu den größten Banken Chinas.
Folgen Sie uns