Die neue WiWo App Jetzt kostenlos testen
Download Download

Anzeige: Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt ist der Anzeigenpartner verantwortlich.

Kreditrechner

Vergleichen Sie schnell und einfach verschiedene Finanzierungs-Angebote mit dem Kreditrechner der WirtschaftsWoche.

Nutzen Sie unseren Kreditrechner und wählen Sie die gewünschte Berechnung aus:

Quelle: FMH X
Realisierung: ALF AG

Die Berechnung geht davon aus, dass alle Raten gleich hoch sind. Einige Banken bieten die erste oder letzte Rate in einer unterschiedlichen Höhe an, was aber nur geringe Abweichungen ergibt.

Sie können hier jede gewünschte Kreditlaufzeit berechnen.
Hauptsächlich angeboten werden 12; 24; 36; 48; 60; 72; 84 Monate.

Sie können jede beliebige Kredithöhe berechnen.
Ein Betrag über 50.000 Euro wird von den Banken selten angeboten.

Funktionsweise des Kreditrechners

Wählen Sie zunächst den passenden Reiter für die gewünschte Berechnung Ihres Kredits aus. Wollen Sie die Höhe Ihres Kredits bestimmen, wenn eine bestimmte monatliche Rate an Sie ausgezahlt werden soll, klicken Sie auf das erste Feld. Dort müssen Sie zunächst die monatliche Rate für Zins und Tilgung angeben, die Sie entweder ins dafür vorgesehene Feld tippen oder mithilfe des rot gekennzeichneten Reglers rechts daneben auswählen.

Darunter wählen Sie gleichermaßen die Dauer der Kreditrückzahlung in Monaten sowie den Effektivzins in Prozent aus. Wenn Sie nun rechts auf das graue Feld „Berechnen“ klicken, ermittelt das Tool ihre Kreditsumme. Zudem zeigt es Ihre Gesamtkosten, sprich also Ihre Ausgaben für Zins und Tilgung während der gesamten Laufzeit des Kredits, an.

Haben Sie eine vorgegebene Kredithöhe und möchten Ihre monatliche Rate ermitteln, so wählen Sie den zweiten Reiter aus. Dort geben Sie als erstes Ihre Darlehenssumme an - entweder tippen Sie die Summe ins dafür vorgesehene Feld ein oder schieben den rot gekennzeichneten Regler auf der rechten Seite auf die entsprechende Summe. Darunter wählen Sie in gleicher Weise die Dauer der Kreditrückzahlung in Monaten sowie den Effektivzins in Prozent aus. Wenn Sie nun rechts auf das graue Feld „Berechnen“ klicken, zeigt Ihnen das Tool Ihre Monatsrate an. Zudem ermittelt es Ihre Gesamtausgaben für Zins und Tilgung während der Laufzeit des Kredits.

Möchten Sie die Höhe Ihres Effektivzinses ermitteln, auch mit Restschuldversicherung, so klicken Sie auf den dritten Reiter. Geben Sie als erstes Ihre Kreditsumme an, indem Sie die Summe ins dafür vorgesehene Feld tippen oder sie mithilfe des rot gekennzeichneten Reglers auf der rechten Seite auswählen. Geben Sie darunter in gleicher Weise Ihre monatliche Kreditrate sowie den Zeitraum der Kreditrückzahlung in Monaten an. Das Tool rechnet Ihnen dann auf Basis Ihrer Angaben Ihren tatsächlichen Effektivzins inklusive Kosten der Restschuldenversicherung aus.

Weitere Kreditrechner & Tools

Artikel zum Thema Kredite

Stellenabbau bei US-Techkonzernen „Für Deutschland sehe ich die Gefahr einer Tech-Kündigungswelle nicht“

US-Techkonzerne bauen Zehntausende Stellen ab. Sead Ahmetovic führt die größte europäische Plattform für IT-Jobs und erklärt, warum bei deutschen Konzernen kein Kahlschlag droht – und was von Abwerbeversuchen zu halten...
von Jannik Deters

Algorithmen in Unternehmen Fairness ist mathematisch unmöglich

Der Erfolg von ChatGPT rückt ein Problem in den Fokus: KI ist mitunter ziemlich dumm – und verstärkt sogar Vorurteile. Um solche Effekte zu vermeiden und dem Imageschaden vorzubeugen, sollten Firmen drei Dinge beachten.
von Sian Townson

75 Jahre KfW „Aus dem schmalbrüstigen Nachkriegskind ist ein kräftiges Institut geworden”

Sie finanzierte den Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg, half den Aufbau Ost zu stemmen und springt immer wieder bei Krisen ein. Vor 75 Jahren wurde die heutige KfW Bankengruppe gegründet.

Kreditgeschäft Schwächere Nachfrage nach Firmenkrediten erwartet

Grund dafür seien vor allem die gestiegenen Zinsen im Euro-Raum. Bereits im letzten Quartal 2022 war die Nachfrage der Unternehmen rückläufig.

Banken KfW-Förderkredite erreichen in 2022 historischen Höchstwert

Unter anderem wurde auch die Transformation zu erneuerbaren Energien finanziert. „Der Aufbruch in ein klimafreundliches, digitales und resilientes Deutschland hat begonnen.“

Konjunktur Rezession: Das dicke Ende kommt erst noch

Viele Konjunkturprognostiker geben Entwarnung. Die befürchtete Rezession, so meinen sie, bleibe aus. Doch ein Blick auf die monetäre Entwicklung zeigt: Die Gefahren für die Konjunktur sind groß. Ein Gastbeitrag.
Gastbeitrag von Thorsten Polleit

Banken Kostensenkungen treiben UBS-Ergebnis

Das Schweizer Institut hat seinen Gewinn auf 7,63 Milliarden Euro gesteigert und damit Analystenerwartungen deutlich übertroffen.

Galeria Karstadt Kaufhof Die millionenschweren Staatshilfen für Galeria sind nicht ganz verloren

Während Galeria Karstadt Kaufhof ums Überleben kämpft, hat sich Inno, die belgische Tochter des Unternehmens, berappelt. Über kurz oder lang könnten die Belgier verkauft werden – zur Freude der deutschen Steuerzahler.
von Melanie Bergermann und Henryk Hielscher

Banken EZB lehnt Forderung nach schwächeren Kapitalvorschriften für Banken ab

Europäische Banken fürchten durch die Kapitalvorschriften der EZB gegenüber US-Banken benachteiligt zu sein. Die EZB sieht das anders.

Kreditvergabe Banken vergeben weniger Kredite an Firmen im Euro-Raum

Das Wachstum der vergebenen Kredite an Firmen im Euro-Raum hat sich zum Jahresende 2022 verlangsamt. Auch die vergebenen Darlehen an Privathaushalte wuchsen weniger schnell.
Folgen Sie uns