Die neue WiWo App Jetzt kostenlos testen
Download Download

Anzeige: Sämtliche Inhalte dieser Seite sind ein Angebot des Anzeigenpartners. Für den Inhalt ist der Anzeigenpartner verantwortlich.

Kreditrechner

Vergleichen Sie schnell und einfach verschiedene Finanzierungs-Angebote mit dem Kreditrechner der WirtschaftsWoche.

Nutzen Sie unseren Kreditrechner und wählen Sie die gewünschte Berechnung aus:

Quelle: FMH X
Realisierung: ALF AG

Die Berechnung geht davon aus, dass alle Raten gleich hoch sind. Einige Banken bieten die erste oder letzte Rate in einer unterschiedlichen Höhe an, was aber nur geringe Abweichungen ergibt.

Sie können hier jede gewünschte Kreditlaufzeit berechnen.
Hauptsächlich angeboten werden 12; 24; 36; 48; 60; 72; 84 Monate.

Sie können jede beliebige Kredithöhe berechnen.
Ein Betrag über 50.000 Euro wird von den Banken selten angeboten.

Funktionsweise des Kreditrechners

Wählen Sie zunächst den passenden Reiter für die gewünschte Berechnung Ihres Kredits aus. Wollen Sie die Höhe Ihres Kredits bestimmen, wenn eine bestimmte monatliche Rate an Sie ausgezahlt werden soll, klicken Sie auf das erste Feld. Dort müssen Sie zunächst die monatliche Rate für Zins und Tilgung angeben, die Sie entweder ins dafür vorgesehene Feld tippen oder mithilfe des rot gekennzeichneten Reglers rechts daneben auswählen.

Darunter wählen Sie gleichermaßen die Dauer der Kreditrückzahlung in Monaten sowie den Effektivzins in Prozent aus. Wenn Sie nun rechts auf das graue Feld „Berechnen“ klicken, ermittelt das Tool ihre Kreditsumme. Zudem zeigt es Ihre Gesamtkosten, sprich also Ihre Ausgaben für Zins und Tilgung während der gesamten Laufzeit des Kredits, an.

Haben Sie eine vorgegebene Kredithöhe und möchten Ihre monatliche Rate ermitteln, so wählen Sie den zweiten Reiter aus. Dort geben Sie als erstes Ihre Darlehenssumme an - entweder tippen Sie die Summe ins dafür vorgesehene Feld ein oder schieben den rot gekennzeichneten Regler auf der rechten Seite auf die entsprechende Summe. Darunter wählen Sie in gleicher Weise die Dauer der Kreditrückzahlung in Monaten sowie den Effektivzins in Prozent aus. Wenn Sie nun rechts auf das graue Feld „Berechnen“ klicken, zeigt Ihnen das Tool Ihre Monatsrate an. Zudem ermittelt es Ihre Gesamtausgaben für Zins und Tilgung während der Laufzeit des Kredits.

Möchten Sie die Höhe Ihres Effektivzinses ermitteln, auch mit Restschuldversicherung, so klicken Sie auf den dritten Reiter. Geben Sie als erstes Ihre Kreditsumme an, indem Sie die Summe ins dafür vorgesehene Feld tippen oder sie mithilfe des rot gekennzeichneten Reglers auf der rechten Seite auswählen. Geben Sie darunter in gleicher Weise Ihre monatliche Kreditrate sowie den Zeitraum der Kreditrückzahlung in Monaten an. Das Tool rechnet Ihnen dann auf Basis Ihrer Angaben Ihren tatsächlichen Effektivzins inklusive Kosten der Restschuldenversicherung aus.

Weitere Kreditrechner & Tools

Artikel zum Thema Kredite

Baufinanzierung In Schockstarre: Das Ende des Immobilienkredit-Booms

Die Zinswende drückt die Nachfrage nach Immobilienfinanzierungen. Kreditvermittler leiden, vor allem Exbörsenstar Hypoport. Abschreiben sollten Anleger ihn nicht – er könnte am Ende von der Krise profitieren.
von Philipp Frohn

Banken Starkes Wachstum der Kreditvergabe an Firmen im Euro-Raum hält an

Trotz steigender Zinsen haben die Banken im Oktober erneut deutlich mehr Darlehen an Unternehmen ausgegeben als im Vorjahr. Gleiches gilt für Privathaushalte.

Hochrisiko-Kredite EZB fordert offenbar Kapitalaufschlag von der Deutschen Bank

Die zusätzliche Anforderung ist laut Agenturberichten ergangen, weil die Bank die Risiken im Geschäft mit Hochrisiko-Krediten nicht genug angegangen sein soll.

Banken Deutsche Bank warnt europäische Firmen vor US-Banken – "Europa muss Voraussetzung für große Banken schaffen"

Besonders in der Unternehmensfinanzierung haben große US-Banken ihren Marktanteil in Deutschland erhöht. Das hat auch der Porsche-Börsengang in diesem Jahr gezeigt.

Seitenblick Chinas Aufrüstung: kampfbereit

Peking rüstet militärisch massiv auf. Diese Investitionen sind angsteinflößend. Die Weltgemeinschaft ist in Sorge, Chinas Nachbarländer fühlen sich von der Entwicklung bedroht. Allen voran: Taiwan.
von Konstantin Megas

Banken Sparkassen und Genossenschaftsbanken schreiben 12 Milliarden Euro Eigenanlagen ab

Kleinere Banken leiden besonders unter dem schnellen Zinsanstieg. Sparkassen und Kreditgenossenschaften mussten 5,6 Prozent des Kernkapitals abschreiben.

Bundesbank Bundesbank: Finanzsystem verwundbar bei steigenden Risiken

Gedämpfte Wachstumsaussichten, hohe Inflation, steigende Zinsen - das Umfeld für die Finanzbranche ist schwieriger geworden. Die Bundesbank fordert Geldhäuser auf, sich zu wappnen.

Verbraucher Diskussion um Zinsdeckel bei Dispokrediten

Die Waschmaschine kaputt, die Familienfeier doch etwas größer? Wer gerade nicht genug Geld auf dem Konto hat, kann den Dispokredit in Anspruch nehmen. Doch die Zinsen dafür sind zuletzt gestiegen.

Energiekrise in der Chemie Covestro-CEO: „Die schwerste Krise der Nachkriegszeit“

Covestro spürt Abschwünge früh. CEO Markus Steilemann spricht im Interview über die Lage des Spezialchemiekonzerns, die Gaspreisbremse – und China.
Interview von Jürgen Salz und Christian Schlesiger

Schuldneratlas Creditreform: Mit der Inflation kommen die Schulden

Noch liegt die Zahl der überschuldeten Haushalte in Deutschland auf einem Rekordtief. Steigende Energiepreise dürften aber in den nächsten Monaten die Zahl der Überschuldungsfälle deutlich in die Höhe treiben.
Folgen Sie uns